WU


Termin vereinbaren
Broschüren Download
Kontakt
Über uns
NEWSLETTER November 2014


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

um am modernen Arbeitsmarkt bestehen zu können, reichen gute Ideen schon lange nicht mehr aus. Innovation braucht Menschen, die ums Eck denken, Dinge anpacken und Ideen umsetzen. Genau das können ManagerInnen jetzt trainieren, indem sie sich im wahrsten Sinne des Wortes „die Hände schmutzig machen“. Wie das funktioniert, lesen sie in dieser Ausgabe unseres Newsletters.

Auch dieses Jahr zählt unser Global Executive MBA wieder zu den 100 besten MBA Programmen der Welt. Warum in den letzten Jahren Asien das Ranking dominiert und wieso es für Business Schools aus anderen Regionen zunehmend schwieriger wird mitzuhalten, erfahren Sie in unserer Analyse des Financial Times Executive MBA Ranking 2014.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr WU Executive Academy Team

Events & Messen
Online MBA Info-Session
18. Nov.
Zur Anmeldung
Access MBA Tour
20. Nov. | Bucharest
Zur Anmeldung
Access MBA Tour
22. Nov. | Sofia
Zur Anmeldung

Nächster Programmstart:
Logistik & Supply Chain Management Universitätslehrgang:
14. November


WU Executive Insights
Hier finden Sie interessante Videos von Vortragenden, Events und vieles mehr.
Zu den Podcasts
Facebook
Join us on Facebook
LinkedIn
Join us on LinkedIn
XING
Join us on XING
YouTube
Join us on YouTube
Google+
Join us on Google+
Überblick
Dirty Innovation: Wenn ManagerInnen sich "die Hände schmutzig machen"
Karriereprofil: Douglas Carl, II, Gründer von Infomergent, LCC und Alumnus des Global Executive MBA
Studieren an der WU Executive Academy zahlt sich aus
Alumni geben Bewerbungstipps: Nehmen Sie Kontakt zu AbsolventInnen auf
Faculty Insights: Logistik 4.0. – Revolution für Logistik und Supply Chain Management
Career Tipps & Trends: Mission Impossible? Jobsuche für ausländische ManagerInnen in Österreich
WU Executive Academy erneut unter den Top 100 MBA Programmen weltweit
Talkin’ bout a Revolution – Telekom Austria und A1-CEO Dr. Ametsreiter und Prof. Schlegelmilch im „Presse“-Gespräch
OMV-CEO Gerhard Roiss eröffnet den MBA Energy Management
 

Dirty Innovation: Wenn ManagerInnen sich "die Hände schmutzig machen"
Lego Figuren
Die Fähigkeit, Dinge richtig anzupacken und theoretische Ideen somit zielgerichtet umzusetzen, ist essenziell, um am Markt bestehen zu können. Diese Überlegung war die Grundlage unseres neuesten „Special Workshop Formats. In Dirty Innovation entwickeln die TeilnehmerInnen innovative Modelle und schöpfen das Potential ihrer Ideen aus, indem sie diese mithilfe eines kreativen Methoden-Baukastens in die Realität umsetzen.
Lesen Sie mehr ...

Karriereprofil: Douglas Carl, II, Gründer von Infomergent, LCC und Alumnus des Global Executive MBA
Douglas Carl Porträt
Douglas Carl schildert im Karriereprofil, warum die prägendste Station seines Lebens nicht etwa seine erste Management-Position, sondern seine frühe Kindheit war. Der Gründer von Infomergent, LCC verrät außerdem, was er einen Tag lang als Kim Jong-Un machen würde, welches Aha-Erlebnis er während eines Moduls des Global Executive MBA hatte und in welcher Situation er über sich selbst lachen kann.
Lesen Sie mehr ...

Studieren an der WU Executive Academy zahlt sich aus
Hand schreibt auf einen Zettel
Wie bewerten ehemalige Studierende die praktische Anwendbarkeit unserer MBA Programme? Ist das Alumni-Angebot des WU Executive Clubs zufriedenstellend? Um wie viel steigt das Gehalt nach dem Abschluss des MBA-Programms? Diese und andere Fragen stellen wir regelmäßig den Alumni unserer MBA und Master of Laws Programme. Die Ergebnisse sind erfreulich: Ein Studium an der WU Executive Academy zahlt sich aus – im wahrsten Sinne des Wortes.
Lesen Sie mehr ...

Alumni geben Bewerbungstipps: Nehmen Sie Kontakt zu AbsolventInnen auf
Werner Horn Porträt
Weder Program Manager noch Vortragende können so authentische Einblicke in ein MBA Programm und den Bewerbungsprozess liefern wie ehemalige Studierende – eine Tatsache, die oft unterschätzt wird. Wo Sie die beste Gelegenheit haben, Kontakte mit Alumni zu knüpfen und wie Sie die richtigen Fragen zum Thema Bewerbung stellen, erläutert Werner Horn, Mitgründer und Geschäftsführer von Securikett GmbH und Global Executive MBA Alumnus.
Lesen Sie mehr ...

Faculty Insights: Logistik 4.0. – Revolution für Logistik und Supply Chain Management
Prof. Sebastian Kummer
Nach zwei großen Innovationswellen in den 70er/80er und 90er Jahren, befindet sich der Bereich Logistik und Supply Chain Management jetzt wieder inmitten eines Technologieumbruchs. Warum der deutschsprachige Raum bei dieser Revolution eine führende Rolle einnimmt und was man unter Industrie 4.0. und Logistik 4.0. versteht, erklärt Prof. Sebastian Kummer, wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs Logistik & Supply Chain Management und Vorstand des Instituts für Transportwirtschaft und Logistik an der WU, in diesem Faculty Insight.
Lesen Sie mehr ...

Career Tipps & Trends: Mission Impossible? Jobsuche für ausländische ManagerInnen in Österreich
Wien Riesenrad
Wussten Sie, dass weniger als drei Prozent österreichischer Unternehmen ausländische Führungskräfte beschäftigen? In Anbetracht dessen gestaltet sich die Jobsuche in Österreich für Expats zwar als schwieriges, jedoch nicht unmögliches Unterfangen – solange man gut vorbereitet ist. Valeria Lebedieva, Career Angel bei unserem neuen Executive Search Partner Career Angels, über nützliche Informationen, Tipps und Links, die internationalen Führungskräften bei der Stellensuche in Österreich behilflich sein können.
Lesen Sie mehr ...

WU Executive Academy erneut unter den Top 100 MBA Programmen weltweit

Financial Times logo
Nur ein geringer Prozentsatz aller angebotenen MBA Programme schafft es in das weltweit wichtigste Ranking der Financial Times – unser Global Executive MBA ist eines davon. Der Trend, dass Top-Platzierungen hauptsächlich asiatischen Programmen vorbehalten sind, setzt sich auch in diesem Jahr fort. Warum das so ist und was das für Business Schools aus Europa und CEE bedeutet, erfahren Sie in unserer Analyse.
Lesen Sie mehr ...

Talkin’ bout a Revolution – Telekom Austria und A1-CEO Dr. Ametsreiter und Prof. Schlegelmilch im „Presse“-Gespräch
3 Männer auf einer Bühne
Am 29. Oktober 2014 fand eine weitere Ausgabe von „Wirtschaft Wissenschaft Unplugged“ statt, eine Veranstaltungsreihe, die gemeinsam von WU und der Tageszeitung „die Presse“ organisiert wird. Unter dem Motto „Wirtschaftspolitik in Europa und die Rolle Österreichs" diskutierten Dr. Hannes Ametsreiter, Chef der Telekom Austria, und Prof. Bodo Schlegelmilch über den Wirtschaftsstandort Europa und die Aufgabe Österreichs in der Digitalen Revolution. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.
Lesen Sie mehr ...

OMV-CEO Gerhard Roiss eröffnet den MBA Energy Management
Gerhard Roiss Porträt
Im Rahmen einer festlichen Welcome Reception zum Start der neuen MBA Energy Management Klasse lud die WU Executive Academy am 10. November 2014 in ihre neuen Räumlichkeiten am WU Campus. Dr. Gerhard Roiss, CEO der OMV und seit kurzem auch Ehrensenator der WU Wien, skizzierte in seiner Rede die besonderen Herausforderungen für MangerInnen in der Energiebranche und würdigte die WU Executive Academy als „besten Partner“ für die OMV bei der Weiterbildung ihrer High Potentials und Führungskräfte.
Lesen Sie mehr ...

Für Fragen, Anregungen und Feedback stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

o.Univ.Prof. Dr. Dr. Dr. (h.c.) Bodo B. Schlegelmilch, Dean
Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director




WU Executive Academy
Wirtschaftsuniversität Wien
Welthandelsplatz 1, Gebäude EA,
1020 Wien
Newsletter bestellen
Weiterempfehlen
Newsletter abmelden
Profil ändern