Newsletter der WU Executive Academy – Wirtschaftsuniversität Wien
NEWSLETTER JUNI 2018

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Wie können sich ManagerInnen bestmöglich auf unvorhersehbare Situationen vorbereiten, schnell komplexe Entscheidungen treffen und in ihren Rollen als Führungskräfte und Teamplayer flexibel reagieren? Indem sie all das praktisch erproben – mit SpitzensportlerInnen auf See. Im ersten Modul des Executive MBA passiert vor Mallorca genau das: Auf Segelbooten müssen die TeilnehmerInnen in Ausnahmesituationen ihre Führungs- und Teamkompetenzen unter Beweis stellen.

Wie das in der Praxis funktioniert und was es den TeilnehmerInnen bringt, erklärt Prof. Wolfgang Mayrhofer, akademischer Lehrgangsleiter des Executive MBA.

Dass die Digitalisierung die Arbeit von AufsichtsrätInnen weitreichend verändert, ist kein Geheimnis. Das Ausmaß dieser Veränderung überrascht aber sogar Fachleute. Vor diesem Hintergrund diskutieren der wissenschaftliche Leiter des Governance Excellence Programms, Prof. Werner H. Hoffmann, und Prof. Alfred Taudes, Leiter des Forschungsinstituts Kryptoökonomie an der WU, im Exklusivinterview, wie die Digitalisierung die Rollen und Aufgaben von AufsichtsrätInnen verändert und welche Fähigkeiten zukünftig gefragt sein werden.
 
Viel Spaß beim Lesen - Anfang September melden wir uns mit der nächsten Ausgabe unseres Newsletters zurück. Einen erholsamen Sommer wünscht Ihnen

Ihr WU Executive Academy Team

Überblick
Segeln mit dem Weltmeister - Führen in Ausnahmesituationen
Career Story: Roman Samoylov, Sales Manager Europe bei Porocel und MBA Energy Management Alumnus
Corporate Governance goes digital: Was Aufsichtsräte in der digitalen Welt können müssen
Public Procurement Excellence: Europäische Kommission fördert innovativen Lehrgang für zentrale öffentliche Beschaffung
Was ein "harter" Brexit für österreichische Unternehmen bedeuten würde
10/15 Years Alumni Reunion: Rückschau auf den Fortschritt
Die größten Anlegerfehler: Selbstüberschätzung kommt vor dem Fall - von Prof. Manfred Frühwirth
Künstliche Intelligenz und Business: vom Schreckgespenst zum Wertschöpfer
"The human dimension" - 10 Jahre Global Peter Drucker Forum

Unsere nächsten Webinare:

 
Do's und Don'ts des Pipeline Managements

Zum Webinar
26. Juni um 19.00 CET

Segeln mit dem Weltmeister – Führen in Ausnahmesituationen

Wie können sich ManagerInnen bestmöglich auf unvorhersehbare Situationen vorbereiten, schnell komplexe Entscheidungen treffen und in ihren Rollen als Führungskräfte und Teamplayer flexibel reagieren? Indem sie all das praktisch erproben – mit SpitzensportlerInnen auf See. Im ersten Modul des Executive MBA passiert vor Mallorca genau das: Auf Segelbooten müssen die TeilnehmerInnen in Ausnahmesituationen ihre Führungs- und Teamkompetenzen unter Beweis stellen. Wie das in der Praxis funktioniert und was es den TeilnehmerInnen bringt, erklärt Prof. Wolfgang Mayrhofer, akademischer Lehrgangsleiter des Executive MBA.

Mehr lesen

 

Roman Samoylov, Sales Manager Europe bei Porocel und MBA Energy Management Alumnus

Was ein multinationales Umfeld bedeutet, weiß Roman Samoylov, Sales Manager Europe bei Porocel, nur zu gut: Als Kind in Zentralasien aufgewachsen, seine Jugend in Russland verbracht und als Erwachsener nach Europa gezogen, schätzt er am MBA Energy Management vor allem die interkulturelle und interdisziplinäre Erfahrung. Wie es Roman, der eigentlich Diplomat werden wollte, in die Energiebranche verschlagen hat und wie er es geschafft hat, einen großen Karrieresprung vom technischen in den kaufmännischen Bereich zu machen, erzählt er in der Career Story des Monats Juni.

Mehr lesen

 

Corporate Governance goes digital: Was Aufsichtsräte in der digitalen Welt können müssen

Dass die Digitalisierung die Arbeit von AufsichtsrätInnen weitreichend verändert, ist kein Geheimnis. Das Ausmaß dieser Veränderung überrascht aber sogar Fachleute. Vor diesem Hintergrund diskutieren der wissenschaftliche Leiter des Governance Excellence Programms, Prof. Werner H. Hoffmann, und Prof. Alfred Taudes, Leiter des Forschungsinstituts Kryptoökonomie an der WU, im Exklusivinterview, wie die Digitalisierung die Rollen und Aufgaben von AufsichtsrätInnen verändert und welche Fähigkeiten zukünftig gefragt sein werden.

Mehr lesen

 

Public Procurement Excellence: Europäische Kommission fördert innovativen Lehrgang für zentrale öffentliche Beschaffung

Die WU Executive Academy und die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) bieten ab September 2018 einen innovativen englischsprachigen Lehrgang für MitarbeiterInnen von EU-Mitgliedsstaaten und COSME-Ländern an, die im Bereich Öffentliche Beschaffung tätig sind. Ziel der Europäischen Kommission, die die Weiterbildungskosten der TeilnehmerInnen zur Gänze übernimmt, ist es, durch mehr Effizienz und eine professionellere Auftragsvergabe jährlich bis zu 20 Mrd. Euro einzusparen.

Mehr lesen

 

Was ein „harter“ Brexit für österreichische Unternehmen bedeuten würde

Nicht nur bei Zöllen würden die Kosten und der Aufwand massiv steigen: Auch bei Insolvenzen und Gerichtsprozessen hätten heimische Firmen im Falle eines „harten“ Brexits enorme Nachteile, erklärt WU-Professor Georg Kodek, wissenschaftlicher Leiter des Master of Legal Studies (European Business Law). Er rät österreichischen Unternehmen daher dringend, sich mit den Folgen speziell in 3 Bereichen auseinanderzusetzen: vor Gericht, bei Insolvenzen und beim Datenschutz.

Mehr lesen

 

10/15 Years Alumni Reunion: Rückschau auf den Fortschritt

Vom Hotel-Seminarraum zum modernen Uni-Campus: Viel Neues ist an der WU Executive Academy in den vergangenen 10 bzw. 15 Jahren passiert. Bei der ersten 10/15 Years Reunion am 6. Juni 2018 blickten ehemalige MBA Studierende der Jahre 2003 und 2008 gemeinsam mit dem Team des WU Executive Club auf bewegte Zeiten zurück.

Mehr lesen

 

Selbstüberschätzung kommt vor dem Fall - von Prof. Manfred Frühwirth

Im 2. Teil der neuen GEWINN/WU Executive Academy Serie „Die größten Anlegerfehler“ geht Prof. Manfred Frühwirth, Akademischer Leiter des Professional MBA Finance, dem unter SpekulantInnen weitverbreiteten Phänomen der Selbstüberschätzung auf den Grund und zeigt Strategien auf, wie man sich selbst davor schützen kann.

Mehr lesen

 

Künstliche Intelligenz und Business – vom Schreckgespenst zum Wertschöpfer

Anlässlich ihres Gastvortrages im Rahmen des Global Executive MBA zum Thema „Artificial Intelligence in Business & Society: Quo Vadis?“ stand uns Dr. Anastassia Lauterbach, ehemalige Top-Managerin, Investorin, Entrepreneurin und Bestselling-Autorin für ein Exklusiv-Interview zur Verfügung. Im Interview spricht die KI-Expertin darüber, wie sich Unternehmen auf die KI-Revolution vorbereiten können, wie sich KI auf die Zukunft von Arbeit und Beschäftigung auswirken wird und welche die 5 weitverbreitetsten KI-Mythen sind.

Mehr lesen

 

„The human dimension“ - 10 Jahre Global Peter Drucker Forum

Unter dem Titel „Management. the human dimension“ findet dieses Jahr bereits zum 10. Mal das Global Peter Drucker Forum (GPDF) in Wien statt. Als langjähriger Partner des GPDF haben wir anlässlich dieses runden Jubiläums mit Richard Straub, Präsident der Peter Drucker Society Europe, über die besondere Erfolgsgeschichte der weltweit führenden Management-Konferenz, die noch ungelösten Fragen unserer Zeit und seine ganz persönliche Beweggründe gesprochen.

Mehr lesen

 
Nächste Events:
Online Info-Session: Executive MBA (in deutscher Sprache) 25. Jun.
MBA & Master of Laws Q&A Session 26. Jun.
Joint Alumni Reunion mit der WKO in St. Petersburg 03. Sep.
Info-Abend: Universitätslehrgang Logistik und SCM 05. Sep.
Info-Abend: Diplom BetriebswirtIn & Universitätslehrgänge 11. Sep.
Alle EVENTS 

Für Fragen, Anregungen und Feedback stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung.
 

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Barbara Stöttinger, Dekanin
Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director
Broschüren
downloaden
Events Termin
vereinbaren
Alumni
WU Executive Academy
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Welthandelsplatz 1
Gebäude EA
1020 Wien, Österreich