Newsletter der WU Executive Academy – Wirtschaftsuniversität Wien
NEWSLETTER NOVEMBER 2016

Sehr geehrte Leserin! Sehr geehrter Leser!

wieder unter den Top-50 MBA-Programmen weltweit: Im aktuellen Financial Times Executive MBA Ranking ist es unserem Global Executive MBA gelungen, den hervorragenden 44. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Unter allen MBA-Programmen in der EU liegt der Global Executive MBA damit auf Position 14 und im deutschsprachigen Raum nun auf Platz 3.

Alles Details zum Ranking und ein Financial Times-Exklusivinterview mit GEMBA-Alumnus Harald Trautsch lesen Sie hier.

Immer mehr ManagerInnen entscheiden sich für ein berufsbegleitendes MBA-Studium, um ihre Karriere voranzutreiben, weil sie so Beruf, Studium und Familie besser miteinander vereinbaren können. Zur Auswahl stehen reine Online-Programme und sogenannte Blended-MBAs, bei denen Online-Elemente mit Präsenzmodulen im Hörsaal kombiniert werden. Beide Modelle haben ihre Berechtigung. Doch wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director der WU Executive Academy, hat sich die 5 wichtigsten Unterschiede dieser MBA-Formate genauer angesehen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr WU Executive Academy Team

Überblick
Online vs. Blended MBA: Welches Format passt besser zu Ihnen?
Career Story: Dr. Filip Kitanoski, Leiter Produktmanagement und Design, Commercial Vehicle bei Liebherr
Financial Times EMBA Ranking 2016: Global Executive MBA erneut unter den Top 50 weltweit
Faculty Insight: Was man in punkto Management und Führung von Non-Profits lernen kann
Video Special Teil 3: Das Geheimnis persönlicher Beziehungen
Im Financial Times-Exklusivinterview: Harald Trautsch, Global Executive MBA Alumnus
Die neuen Karriereformen: klassische Angestellte als Auslaufmodelle?
Digital Media Tip: Newsletter, die gerne gelesen werden

Online vs. Blended MBA: Welches Format passt besser zu Ihnen?

Wer einen MBA berufsbegleitend absolvieren möchte, hat in der Regel 2 Optionen zur Auswahl: Reine Online-Programme und sogenannte Blended-MBAs, bei denen Online-Elemente mit Modulen im Hörsaal kombiniert werden. Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director der WU Executive Academy, erklärt anhand der 5 wichtigsten Unterschiede die Vor- und Nachteile des jeweiligen Formats.

Mehr lesen

 

Dr. Filip Kitanoski, Leiter Produktmanagement und Design, Commercial Vehicle bei Liebherr

Sein letztes Geld würde Filip Kitanoski für ein Flugticket ausgeben, um seiner Eltern zu besuchen. Seit er mit 18 Jahren für das Maschinenbaustudium aus Mazedonien nach Österreich gezogen ist, hat sich einiges getan. Unmittelbar nach dem Global Executive MBA ist sein Arbeitgeber Liebherr mit der herausfordernden Aufgabe an ihn herangetreten, ein Geschäftsmodell für ein neues Produkt auf einem völlig neuen Markt zu entwickeln. Wie ihm sein MBA dabei geholfen hat, diese Herausforderung zu meistern, und wie er sein Team jeden Tag dazu inspiriert, gemeinsam mit ihm reale Probleme auf der Welt anzugehen, erfahren Sie in dieser Ausgabe unserer Career Stories.

Mehr lesen

 

Financial Times EMBA Ranking 2016: Global Executive MBA erneut unter den Top 50 weltweit

Nach 2015 ist es der WU Executive Academy auch heuer wieder gelungen, im wichtigsten MBA-Ranking des Jahres, dem Executive MBA Ranking der Financial Times, den ausgezeichneten 44. Platz zu belegen. Im deutschsprachigen Raum rückte der Global Executive MBA damit sogar auf den 3. Platz vor.

Mehr lesen

 

Was man in punkto Management und Führung von Non-Profits lernen kann

Gleichzeitig eine Mission zu erfüllen und angesichts angespannter Budgets profitabel zu wirtschaften, erfordert viel Ausdauer und einen höchst innovativen unternehmerischen Geist. Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, haben Non-Profit-Organisationen einige Kompetenzen entwickelt, die sie besonders auszeichnen. Renate Buber, Professorin am Institut für Nonprofit-Management der WU und wissenschaftliche Leiterin des Professional MBA Sozialmanagement erklärt in dieser Ausgabe unserer Faculty Insights, was sich For-Profit-Unternehmen von ihren sozialen Counterparts abschauen können.

Mehr lesen

 

Video Special Teil 3: Das Geheimnis persönlicher Beziehungen

Unser Executive Search Partner Dr. Conrad Pramböck, Head of Compensation Consulting bei Pederson & Partners, geht im 3. Teil unserer Video Special Reihe der Frage auf den Grund, warum es im beruflichen Kontext immer 2 Dinge braucht, um eine persönliche Beziehung aufzubauen: Vertrauen und Sympathie. Wie Sie dabei am besten vorgehen, sehen Sie hier.

Video ansehen

 

Im Financial Times-Exklusivinterview: Harald Trautsch, Global Executive MBA Alumnus

Anlässlich des diesjährigen Financial Times EMBA Rankings war die Financial Times auf der Suche nach außergewöhnlichen Alumni-Stories. Bei Harald Trautsch, CEO von Dolphin Technologies ist sie fündig geworden. In einem sehr persönlichen Exklusivinterview erzählt Harald, wie der MBA sein Leben verändert hat.

Interview lesen (auf Englisch)

 

Die neuen Karriereformen: klassische Angestellte als Auslaufmodelle?

Klassische Angestellte weichen heutzutage immer mehr den markttauglichen Ich-AGs. Doch wie stehen die Erfolgschancen der unterschiedlichen Karrieretypen wirklich? Eine kürzlich durchgeführte Studie teilt die Arbeitswelt in vier Gruppen: Freiheitsliebende Professionals, MaterialistInnen, Post-MaterialistInnen und Sicherheitsorientierte TraditionalistInnen. In diesem Beitrag von Prof. Johannes Steyrer, Akademischer Leiter des Professional Health Care Management und Leiter des Forschungsinstituts für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie an der WU, erfahren Sie alles dazu, wie die verschiedenen Typen in puncto Einkommen und Zufriedenheit abschneiden.

Mehr lesen

 

Newsletter, die gerne gelesen werden

In Anbetracht der Vielzahl an unterschiedlichen Social Media Kanälen gelten für manche Unternehmen Newsletter geradezu als altmodisch. Laut unserem Online Marketing-Experten, Ritchie Pettauer, liegt es aber keineswegs am Format, wenn die eigenen Aussendungen niemand lesen möchte, sondern - wie fast immer - am Inhalt. Was Sie tun können, damit Ihre Newsletter Öffnungsraten erzielen, die Ihre Konkurrenz erblassen lassen, erfahren Sie in dieser Ausgabe unserer Digital Media Serie.

Mehr lesen

 
Nächste Events:
WU Executive Insights:
Management Tipps von Mark Beliczky
22. Nov.
WU Executive Insights: Stadt Fucking 24. Nov.
Walzerkurs für WU Executive Club Mitglieder 25. Nov.
WU Executive Insights: A1 Start-Up Campus 25. Nov.
WU Executive Insights: Konfliktmanagement 30. Nov.
Project Vernissage vom MBA Project Management 2. Dec.
Alle EVENTS

Für Fragen, Anregungen und Feedback stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Barbara Stöttinger, Dekanin
Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director
Broschüren
downloaden
Events Termin
vereinbaren
Alumni
WU Executive Academy
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Welthandelsplatz 1
Gebäude EA
1020 Wien, Österreich