Newsletter der WU Executive Academy – Wirtschaftsuniversität Wien
NEWSLETTER FEBRUAR  2018

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Das zweite Maschinenzeitalter macht vielen Angst: Jobverlust und Massenarmut drohen. Oder doch nicht? Wir haben gerade jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zum Besseren zu transformieren – und den Menschen aus seiner Funktion der reinen Arbeitskraft zu entlassen. In Forbes Utopia spricht Helga Pattart-Drexler, Head of Executive Education, über bedrohliche Zukunftsszenarien und die Chance, endlich alles richtig machen zu können.

Lernen im Zeitalter der Digitalisierung: Die ständige Adaptierung des Wissens stellt Unternehmen in Sachen Weiterbildung vor völlig neue Herausforderungen. Anhäufen von Wissen war gestern. Zukünftig geht es darum, Zusammenhänge zu verstehen, Komplexität zu reduzieren und lebenslanges Lernen als eigene Weiterbildungsdisziplin zu verstehen.

Vor diesem Hintergrund hat sich Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director der WU Executive Academy, angesehen, welche zentrale Rolle die digitale Kultur eines Unternehmens dabei spielen wird und welche die wichtigsten Lern-Trends der Zukunft sind.


Viel Spaß beim Lesen!
Ihr WU Executive Academy Team

Überblick
Das Ende der Arbeitskraft
Career Story: Martin Seidl, CEO bei Austrian Audio und Global Executive Alumnus
Prof. Bodo B. Schlegelmilch neuer Vorsitzender der Association of MBAs (AMBA)
Best of Gründen: Entrepreneurship Café - Speed Dates mit (Er-)Folgen
RH-Präsidentin Kraker setzt auf Kooperation mit der WU Executive Academy
Faculty Insights: International erfolgreich im Fußball - mit den richtigen Spielern und den richtigen Fans
Weiterbildung 4.0 - die wichtigsten Lern-Trends der Zukunft
Jetzt bewerben: Vedomosti-Stipendien für den Professional MBA
WU EA Connect Tipps: Mentorship-Tool und nützliche Gruppenfunktion

Nächste Webinare:

 
Machen Sie 2018 zu Ihrem bisher besten Vertriebsjahr!

Zum Webinar
28. Februar um 19.00 CET

Das Ende der Arbeitskraft

Das zweite Maschinenzeitalter macht vielen Angst: Jobverlust und Massenarmut drohen. Oder doch nicht? Wir haben gerade jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zum Besseren zu transformieren – und den Menschen aus seiner Funktion der reinen Arbeitskraft zu entlassen. In Forbes-Utopia spricht Helga Pattart-Drexler, Head of Executive Education, über bedrohliche Zukunftsszenarien und die Chance, endlich alles richtig machen zu können.

Mehr lesen

 

Martin Seidl, CEO bei Austrian Audio und Global Executive MBA Alumnus

In dieser Ausgabe unserer Career Story erzählt Martin Seidl, Vollblut-Musiker und CEO bei Austrian Audio, wie er die Gelegenheit genützt hat, Austrian Audio zu gründen, nachdem einer der großen, professionellen Audio-Technologie Produzenten den österreichischen Markt verlassen hat. Warum er davon träumt, mit seiner Jazzband „Herr SEIDL & Die Jäzzpoeten“ bald wieder ein neues Album auf Vinyl zu veröffentlichen, und warum ManagerInnen von Fortune 500 Unternehmen auch nur mit Wasser kochen, lesen Sie

hier

 

Prof. Bodo B. Schlegelmilch neuer Vorsitzender der Association of MBAs (AMBA)

Der Gründungsdekan der WU Executive Academy und Vorstand des Instituts für Internationales Marketing Management der WU, Prof. Bodo B. Schlegelmilch, wurde in der Sitzung vom 2. Februar 2018 zum Vorsitzenden des International Management Board der Association of MBAs (AMBA) gewählt. AMBA zählt neben AACSB und EQUIS zu den wichtigsten Akkreditierungseinrichtungen weltweit. Wir gratulieren Prof. Schlegelmilch ganz herzlich!

Mehr lesen

 

Best of Gründen: das Entrepreneurship Café - Speed-Dates mit (Er-)Folgen

Ideen, Innovationen, Investoren: Über 60 Studierende und Alumni der WU und der WU Executive Academy trafen sich letzte Woche, um sich beim Entrepreneurship Café, das erstmals gemeinsam von WU Executive Club und dem WU Gründungszentrum organisiert wurde, mit Tipps und Impulsen für ihr potenzielles Unternehmertum einzudecken. 30 ExpertInnen aus den Bereichen Entrepreneurship und Marketing, Investorensuche und Finanzen, Handel und Recht geben in persönlichen „Dates“ Tipps, Impulse und Feedback.

Mehr lesen

 

RH-Präsidentin Kraker setzt auf Kooperation mit der WU Executive Academy

Seit über 10 Jahren schon entsendet der Rechnungshof seine MitarbeiterInnen in den Professional MBA Public Auditing der WU Executive Academy. Seit kurzem wurde die Zusammenarbeit mit dem Universitätslehrgang Public Auditing erweitert. Dr. Margit Kraker, Präsidentin des Österreichischen Rechnungshofs, erklärt im Interview, warum sie bei den Weiterbildungen für Ihre MitarbeiterInnen auf die Kooperation mit der WU Executive Academy setzt.

Mehr lesen

 

International erfolgreich im Fußball - mit den richtigen Spielern und den richtigen Fans

In seiner Forschung beschäftigt sich Prof. Jonas Puck, Leiter des WU-Instituts für International Business und Akademischer Direktor des MBA Energy Management der WU Executive Academy, normalerweise mit Internationalisierungsstrategien für kleinere Unternehmen und den Herausforderungen globaler Tätigkeit großer, multinationaler Konzerne. Daneben fokussieren viele seiner Studien auch auf die Branchen Energie oder Sport. So auch sein aktuelles Forschungsprojekt, in dem er sich angesehen hat, wie Fußballvereine erfolgreiche Internationalisierungsstrategien entwickeln und umsetzen können.

Mehr lesen

 

Weiterbildung 4.0 – die wichtigsten Lern-Trends der Zukunft

Lernen im Zeitalter der Digitalisierung: Die ständige Adaptierung des Wissens stellt Unternehmen in Sachen Weiterbildung vor völlig neue Herausforderungen. Anhäufen von Wissen war gestern. Zukünftig geht es darum, Zusammenhänge zu verstehen, Komplexität zu reduzieren und lebenslanges Lernen als eigene Weiterbildungsdisziplin zu verstehen. Vor diesem Hintergrund hat sich Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director der WU Executive Academy, angesehen, welche zentrale Rolle die digitale Kultur eines Unternehmens dabei spielen wird und welche die wichtigsten Lern-Trends der Zukunft sind.

Mehr lesen

 

Jetzt bewerben: Vedomosti-Stipendien für den Professional MBA

Nützen Sie jetzt Ihre Chance: Die WU Executive Academy vergibt wieder gemeinsam mit Vedomosti, der führenden Wirtschaftszeitung Russlands, Teilstipendien in der Höhe von 50% der Teilnahmegebühr. Bis zum 30. Juni 2018 haben BewerberInnen aus GUS-Ländern die Möglichkeit, für die Professional MBA Spezialisierungen Energy Management, Finance, Marketing & Sales und Project Management um eines der begehrten Stipendien anzusuchen.

Mehr lesen

 

WU EA Connect Tipps: Mentorship-Tool und nützliche Gruppenfunktion

Im 2. Teil unserer WU EA Connect Tipp-Serie erklären Ihnen unsere Alumni Relations Managerinnen Regine Eitelbös und Viola Kospach, wie Ihnen WU EA Connect dabei helfen kann herauszufinden, was andere Alumni für Sie tun (und vice versa) und wie Sie eigene Gruppen ins Leben rufen können, um sich zu bestimmten Jahrgängen, Themen oder Branchen gezielt auszutauschen und zu vernetzen.

Mehr lesen

 
Nächste Events:
Online Info-Session: MBA 22. Feb.
Business Karrieren Brunch - Paradoxien in Unternehmen 27. Feb.
Panel Discussion:
Data Science, AI, Big Data and Blockchain
27. Feb.
Podiumsdiskussion:
Machen Sie 2018 zu Ihrem bisher besten Vertriebsjahr!
28. Feb.
BeSt Messe Wien 01.- 04. Mär.
WU Executive Insights
"Good Better Greener"
02. Mär.
QS Connect MBA Event in Wien 08. Mär.
Online Info-Abend:
Universitätslehrgang Logistik & Supply Chain
13. Mär.
WU matters. WU talks.
Managing fast and slow: Strategischer Wandel in unsicherer Zeit
13. Mär.
WU matters. WU talks.
Denkverbote und Sprechgebote: Auswirkungen auf Nachhaltigkeit
20. Mär.
15. Forum Hospital Management 2018 21. Mär.
International Alumni Reunion Sofia 22. Mär.
Alle EVENTS 

Für Fragen, Anregungen und Feedback stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Barbara Stöttinger, Dekanin
Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé, Managing Director
Broschüren
downloaden
Events Termin
vereinbaren
Alumni
WU Executive Academy
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Welthandelsplatz 1
Gebäude EA
1020 Wien, Österreich